Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen »

Martin Grubinger verzauberte das Publikum

Sommerkonzert „Nussknacker“ in der Reithalle

Martin Grubinger SHMF Elmshorn
Martin Grubinger beim SHMF 2015 in Elmshorn

In seinem 30. Jahr stellte das SHMF den russischen Komponisten Peter Tschaikowsky ins Zentrum seines Programms und widmete dem österreichischen Percussionstar Martin Grubinger das Solistenporträt 2015. Darüber hinaus waren Künstlerpersönlichkeiten wie Martha Argerich, Klaus Maria Brandauer, Thomas Hampson, Al Jarreau, Lang Lang, Mischa Maisky, Xavier de Maistre, Midori, Anne-Sophie Mutter, Sergei Nakariakov, Maurizio Pollini, Gregory Porter, Daniil Trifonov und das London Philharmonic Orchestra Gäste des SHMF.

Für die Initiative Mitglieder und ihre Gäste war die Hauptveranstaltung "Nussknacker" mit Martin Grubinger am Dienstag, den 11. August 2015 in der Reithalle ein unvergesslicher Abend. Bei sommerlichen Temperaturen heizten Grubinger Junior und Senior dem Publikum mit klangvollen Rhythmen ein. Somit war das letzte der drei in Elmshorn stattfindenden Konzerte ein voller Erfolg in der komplett ausgebuchten Reithalle.

Zurück